Glutenfreie Lebensmittel

Glutenunverträglichkeit ist ein großes Problem unserer Zeit. Die künstliche Anhäufung von Gluten im Getreide führte über die Jahre zu einer “gezüchteten” Sensitivität. Auch wenn wir es nicht direkt durch Symptome merken, deuten viele Zeichen auf eine Unverträglichkeit hin.

Prinzipiell empfehle ich daher in vielen Fällen von Gedächtnisproblemen, Hautausschlägen, Darmproblemen, etc. eine glutunfreie Diät einzuhalten. Fragen Sie mich gerne, ob dies auch in Ihrem Falle mit Ihren Symptomen auf eine Unverträglichkeit hindeutet. Übrigens kann Glutenunverträglichkeit auch vorliegen, wenn Sie keine nachgewiesene Zöliakie haben!

Hier einige Links und Dokumente online, die glutunfreie Lebensmittel aufzeigen. Online finden Sie natürlich auch weitere Informationen.

kiweno.com (PDF)

eatbetter.de (Zöliakie Infos)

In diesem Zusammenhang empfehle ich auch eine Untersuchung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten! Dieser Bluttest zeigt, auf welche Nahrungsmittel Sie momentan reagieren, weil Sie evtl. einen Leaky Gut (löchrigen Darm) haben.